HPS

CROSS TECHNOLOGIES

Home / Lösungen / CROSS TECHNOLOGIES / / HPS

HPS

Luft/Wasser Wärmepumpen mit Scroll-Verdichtern zur Heißwassererzeugung

Range: 43÷216 kW

Plus-Produkt

  • Optimierung für Klima bis -15 °C
  • Heißwassererzeugung bis 58 °C
  • Smart Defrost System
  • Smart Kit für „Kaltstarts“
HPS ist die Baureihe reversibler Luft/Wasser Wärmepumpen HiRef, die für den Betrieb bei sehr kaltem Klima ausgelegt sind. Für die Verdichter wird das Prinzip der Dampfeinspritzung angewandt: Dabei wird eine kleine Menge Kältemittel im Dampfzustand mit mittlerem Druck in die Spiralen im Verdichtungsraum eingespritzt. Durch dieses System wird zum einen Kälteleistung gewonnen (thermische Leistung), vor allem aber eine Ausdehnung des Arbeitsfeldes der Wärmepumpe, was es den Geräten aus der Baureihe HPS ermöglicht, Wasser bis 58 °C zu erzeugen und bei Außentemperaturen bis zu -15 °C zu arbeiten. Alle Geräte der Baureihe HPS verfügen serienmäßig über den leisen „Low Noise“ Betrieb, der das Management der Ventilatorengeschwindigkeit, den Einsatz schwingungsdämpfender Leitungen am Kältekreislauf und die Unterbringung der Verdichter und des Pumpensatzes in einem mit schallschluckendem Material ausgekleideten Gehäuse vorsieht. Dadurch werden minimale Schallemissionen an jeder Arbeitsstelle erzielt. Die für den Kältekreis verfügbaren Konfigurationen sind so ausgelegt, dass sie – selbst gleichzeitig - Redundanz und Effizienz bei Teillasten gewährleisten. Insbesondere bestehen die Geräte je nach Größe der Maschine und besonderen Anforderungen der Anlage aus zwei Verdichtern auf zwei Kreisläufen für eine höhere Redundanz des Systems oder aber aus vier Verdichtern (Doppeltandem) auf zwei Kreisläufen für ein System, das bei Teillasten gleichermaßen redundant und leistungsfähig ist. Das Problem mit dem Abtauen des Lamellenpaketverdampfers während der kalten Jahreszeit wird durch das Smart Defrost System® von HiRef (patentiert) gelöst, Denn es ist in der Lage, die Leistungsabnahme des Wärmetauschers infolge von Eisbildung zu erkennen und die Dauer des Abtauvorgangs zu minimieren. Die Verwendung von Registern mit wasserabstoßender Oberflächenbehandlung beschleunigt den Abtauvorgang, wobei das Schmelzen der ersten dünnen Eisschicht auf den Lamellen für die Reinigung ausreicht. TECHNISCHE MERKMALE EVI-Verdichter mit Dampfeinspritzung Elektronisches Expansionsventil Kältekreis mit zwei Verdichtern auf zwei Kreisläufen oder vier Verdichtern auf zwei Kreisläufen   Smart Kit für „Kaltstarts“ Register mit hydrophiler Beschichtung und vergrößertem Lamellenabstand Gelötete Plattenwärmetauscher aus Edelstahl Ablaufschienen für das Abtauwasser mit Heizwiderständen EC-Ventilatoren, optional Programmierbare Steuerung

brochure

Informationen zu diesem Produkt

Anfordern

Sitemap



HiRef S.p.A. - Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten - R.E.A. PD-327685 - USt-IdNr. und Steuernummer 02191431200