Archäologie-Aufsichtsbehörde in Pompei

Home / Unsere Arbeit / Archäologie-Aufsichtsbehörde in Pompei

Archäologie-Aufsichtsbehörde in Pompei


Installationsort:

Italy

Installationsjahr:

2018

Leistung der Anlage:

150 kW

Art der Anlage:

Critical Cooling

Beschreibung:

Das Ministerium für Kulturgüter hat ein Neuqualifizierungsprojekt eines Ausgrabungsbereichs in Pompei für die kritische Klimatisierung von Räumen für die Aufbewahrung historisch wichtiger Dokumente finanziert. Die als Archiv eingerichteten Räume wurden mit 3 wassergekühlten Präzisionsklimaschränken klimatisiert, welche die thermohygrometrischen Bedingungen mit ganz engen Toleranzen überwachen.  In einem angrenzenden, für die Aufbewahrung von Fotoplatten bestimmten Raum wird, ebenfalls mit minimalen Toleranzen, eine konstante Temperatur von 5°C und eine relative Feuchtigkeit von 30% aufrecht erhalten.  Die an eine polyvalente Luft-Wasser-Einheit und einen Kälteerzeuger für Wasser-Glykol-Gemische mit niedriger Temperatur gebundene Anlage wird vom  HiNode -System nach einer doppelten Suchlogik des maximalen Wirksamkeitspunktes und der maximalen Effizienz verwaltet.

 

Installierte Geräte:

 

  1. Archive: 1X JCUR 0320, 2X TCUR 0380
  2. 1X MSA 052 
  3. 1X Hydronik-Bausatz zur Außenaufstellung, mit Warm-Kalt-Speichern + Anlagenpumpen
  4. HiNode Überwachungssystem
@PageTitle

Sitemap



HiRef S.p.A. - Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten - R.E.A. PD-327685 - USt-IdNr. und Steuernummer 02191431200